Sicherheitslücke im Adobe Flash Player

Schwerwiegende Sicherheitslücke im Adobe Flash Player

Letzte Woche Donnerstag wurde eine schwerwiegende Sicherheitslücke in dem Produkt "Adobe Flash Player" festgestellt und veröffentlicht. Der Adobe Flash Player wird von einem Großteil der Webbrowser verwendet, um multimediale und interaktive Inhalte sowie Grafiken und Videoclips darzustellen.

Angreifer können über die Sicherheitslücke einen Schadcode in das System ihres Opfers einschleusen und erhalten dadurch die Möglichkeit dieses komplett zu übernehmen. Diese Sicherheitslücke wird als sehr kritisch eingestuft und erfordert dringenden Handlungsbedarf. Der Hersteller Adobe hat am 24. Januar 2015 die neue Version 16.0.0.296 seines Flash Players veröffentlicht und damit die bestehende Sicherheitslücke geschlossen.

Wir empfehlen Ihnen das aktuelle Update des Adobe Flash Player umgehend durchzuführen und die neue Version zu installieren.

Nähere Informationen zu der Sicherheitslücke finden Sie unter folgendem Link:
www.heise.de/security/meldung/Flash-Player-deaktivieren-Sicherheits-Update-laesst-kritische-Luecke-offen-2526789.html

Prüfen Sie unter folgendem Link, welche Version auf Ihrem System installiert ist und ob auch bei Ihnen Handlungsbedarf besteht:
www.adobe.com/de/software/flash/about/

Neben der Möglichkeit die Installation durch das automatische Update durchzuführen, können Sie die neue Version auch manuell installieren. Die benötigten Installationsdateien finden Sie unter folgendem Link:
www.adobe.com/de/products/flashplayer/distribution3.html